#Ausstellung

Jürgen Krause fand dieses Blatt vor bald 9000 Tagen und hat es bis heute bewahrt.

Fährtenlesen

Ein Dialog mit dem Künstler Jürgen Krause über das Jagen, das Fährtenlesen, das Spurenlegen, das Verfolgen von Ideen und Menschen. Und ein Gespräch darüber, was bleibt und über das, was vergeht. Carsten Wolff · 2. Mai 2022: Schon seit Jahren kenne und schätze ich Deine Arbeiten, Jürgen. Daher sprach ich Dich vor einigen Monaten an,…

Filtern der Beiträge

Hier sieht man die einzige Korrektur, die Siegfried Unseld erbeten hatte, bevor er im September 2000 die Ausstellung Die Lesbarkeit der Welt – 50 Jahre Suhrkamp im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main für die Öffentlichkeit freigegeben hatte. [Auf dem Rahmen steht eine weitere Heldin: Lara Croft von Bildhauer Peter Sauerer.]

Gut abgeschnitten:
50 Jahre Suhrkamp

Es waren aufregende Zeiten, damals, im heißen Sommer des Jahres 2000. Wenige Tage vor der Ausstellungseröffnung von 50 Jahre Suhrkamp im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main war mein erster Sohn Paul geboren worden. Die Hebamme im Krankenhaus in Sachsenhausen fragte meine damalige Frau, warum wir ein Familienzimmer gebucht hätten, wenn der Vater…